cr_home Metalle Strukturchemie Interm. Phasen Oxide FK-Chemie Silicate Strukturtypen
<<<
Inhalt 1. Einleitung 2. Wasserstoff 3. Edelgase 4. Halogene 5. Chalkogene 6. Pentele 7. Tetrele 8. Bor
>>>
Chemie der Nichtmetalle

6. Pnicogene (Pentele): N, P, As

6.1. Elemente

Allgemeines, Übersicht

Die folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die wichtigsten physikalischen Eigenschaften der Pentele:

Stickstoff Phosphor Arsen Antimon Bismut
EN 3.0 2.1 2.2 1.8 1.7
IE [eV] 14.5 11.0 9.8 8.6 7.3
EX2->2X [kJ/mol] 946
Mp [oC] -210 44 817 630 271
Kp [oC] -196 280 616 (Subl.) 1635 1580
dX-X [pm] 109.8 189.3
sonstige Tendenzen ----> Affinität zu elektronegativen Elementen ---->
----> metallischer Charakter ---->
----> basischer Charakter der Oxide und Hydroxide ---->
----> ionischer Charakter der Halogenide ---->
<---- Affinität zu elektroposiviten Elementen <----
<---- Reaktionsfähigkeit und Oxidationsvermögen <----

Die Elemente der V. Hauptgruppe oder 15. Gruppe sind:

Sie haben die Außenelektronen-Konfiguration s2p3 und sind damit in kovalenten Verbindungen 3 (8-5) -bindig. Die wichtigsten Oxidationsstufen dieser Elemente sind +3, +5 und -3, es gibt aber z.T. sogar wichtige Verbindungen mit allen Oxidationsstufen dazwischen. Wie in allen Hauptgruppen beobachtet man in der Reihe der Pentele die folgenden Tendenzen: Stickstoff nimmt in der Gruppe der Pentele eine Sonderstellung ein, denn das Element Zur Benennung der Elemente: Von N und P gibt es die folgenden Isotope:
Abb. 6.1.1. Roter Phosphor Abb. 6.1.2. Schwarzer Phosphor

Vorkommen

Strukturen und Phasenbeziehungen

Weitere Details zur Strukturchemie der Pentele finden sich im Kap. 2.2.4. der Vorlesung Anorganische Strukturchemie.

Darstellung und Verwendung

Chemische Eigenschaften, Verbindungsbildung


<<<
Inhalt 1. Einleitung 2. Wasserstoff 3. Edelgase 4. Halogene 5. Chalkogene 6. Pentele 7. Tetrele 8. Bor
>>>
cr_home Metalle Strukturchemie Interm. Phasen Oxide FK-Chemie Silicate Strukturtypen