cr_home Metalle Nichtmetalle Strukturchemie Festkörperchemie Oxide Silicate Strukturtypen
Inhalt Kap. 1 Kap. 2 Kap. 3 Kap. 4 Kap. 5 Kap. 6 Kap. 7 Kap. 8 Lit.

Vorlesung Intermetallische Phasen

1. Einleitung

1.4 Literatur


Leider ist das Thema Intermetallische Phasen nicht in kompakter Weise in der Literatur verfügbar. (Mit ein Grund für diese Vorlesung!). Die folgende tabellarische Zusammenstellung listet alle von mir für die Vorbereitung der Vorlesung verwendete Literatur:

Lehrbücher zur Strukturchemie

Autor(en) Titel Verlag Beschreibung Standort (FR)
U. Müller Anorganische Strukturchemie Teubner, 2012 allgemeine Übersicht zur Strukturchemie, kaum Intermetallisches B
R. C. Evans Einführung in die Kristallchemie de Gruyter, 1976 Strukturchemie-Lehrbuch mit einem ausführlichsten Kapitel zum Thema B
H. Krebs Anorganische Kristallchemie Enke, 1968 alt, ähnlich Müller, nicht mehr im Handel, erhältlich, B
A. F. Wells Structural Inorganic Chemistry Oxford Die Strukturchemie-Bibel B
G. B. Bokii Introduction to Crystal Chemistry Moscow University Publishing House, 1954 englische Übersetzung eines guten russischen Strukturchemie-Lehrbuchs -

Datensammlungen

Autor(en) Titel Verlag Beschreibung Standort (FR)
P. Villars, K. Cenzual Pearson's Crystal Data: Crystal Structure Data: Crystal Structure Database for Inorganic Compounds ASM International, 2013 Datenbank intermetallischer Phasen, inzwischen auch praktisch alle übrige AC enthalten B (PC auf der Empore)
W. B. Pearson Handbook of Lattice and Spacing of Metals and Alloys ASM wichtigste Quelle für kristallographische Daten intermetallischer Phasen -
- ICSD-Datenbank FIZ Karlsruhe allgemein wichtige Quelle für kristallographische Daten, nur wenige intermetallische Phasen aus dem Uni-Netz zugänglich

Lehrbücher zur Strukturchemie intermetallischer Phasen

Autor(en) Titel Verlag Beschreibung Standort (FR)
P. I. Kripjakevic Strukturtypen intermetallischer Verbindungen Nauka, Moskau, 1977 leider in Russisch -
W. B. Pearson Structural Chemistry of Metals and Alloys Wiley 1972 sehr gute Übersicht -
W. Hume-Rothery The Structure of Metals and Alloys The Institute of Metals, London, 1963 -

Weitere Literatur zu einzelnen Themenkreisen

Autor(en) Titel Verlag Beschreibung Standort (FR)
J. H. Westbrook, R. L. Fleischer (Hrsg.) Intermetallic Compounds: Principles and Applications Wiley, 1994 Einzelartikel B
S. Kauzlarich (Ed.) Chemistry, Structure, and Bonding of Zintl Phases and Ions VCH, 1996 Spezialbuch zu Zintl-Phasen, sehr umfangreich B
F. Holleman, E. und N. Wiberg Lehrbuch der Anorganischen Chemie De Gruyter gutes Kapitel zu Zintl-Phasen B
J. A. Alonso, N. H. March Electrons in Metals and Alloys Academic Press, 1989 elektronische Strukturen B
U. Mizutani Electron Theory of Metals Cambridge University Press, 2001 elektronische Strukturen -
H. Schäfer et. al Zintl-Phasen Angew. Chem. 85, 742-760 (1973) sehr grundlegener Artikel älterer Artikel zu Zintl-Phasen B
E. Hornbogen, H. Warlimont Metalle: Struktur und Eigenschaften der Metalle und Legierungen Springer, 1991 Schwerpunkt Werkstoffkunde -

Standorte: B=Bibliothek Chemie; BK=Bibliothek Kristallographie; UB=Uni Bibliothek

Die Lehrbücher der Strukturchemie enthalten alle recht unterschiedliche Zusammenstellungen zum Thema. Am umfangreichsten sind hier noch die Seiten im Evans. Selbst im Wells findet sich nur eine kleine Auswahl an entsprechenden Strukturen. Die beiden russischen Bücher sind für die Strukturchemie bei weitem am informativsten.

Inhalt Kap. 1 Kap. 2 Kap. 3 Kap. 4 Kap. 5 Kap. 6 Kap. 7 Kap. 8 Lit.
cr_home Metalle Nichtmetalle Strukturchemie Festkörperchemie Oxide Silicate Strukturtypen