cr_home Nichtmetalle Strukturchemie FK-Chemie Interm. Phasen Oxide Silicate Strukturtypen
<<< Inhalt Kap. 1 Kap. 2 Kap. 3 Kap. 4 Kap. 5 Kap. 6 Kap. 7 Kap. 8 Kap. 9 Literatur >>>

Vorlesung Chemie der Metalle

9. Übergangsmetalle II


alte Nomenklatur: III. NG IV. NG V. NG VI. NG VI. NG VIII. NG I. NG II. NG
neue Nomenklatur: 3. Gr. 4. Gr. 5. Gr. 6. Gr. 7. Gr. 8. Gr. 9. Gr. 10. Gr. 11. Gr. 12. Gr.
3d Sc Ti V Cr Mn Fe Co Ni Cu Zn
4d Y Zr Nb Mo Tc Ru Rh Pd Ag Cd
5d La Hf Ta W Re Os Ir Pt Au Hg
Die Gesamtgruppe der Übergangsmetalle umfasst die Elemente der Sc-, Ti-, V-, Mn-, Fe-, Co-, Ni-, Cu- und Zn-Gruppe. Obwohl sich diese Elemente z.B. in ihrer Chemie, d.h. den möglichen Oxidationsstufen erheblich unterscheiden, können umfangreiche Teile der Chemie gemeinsam gehandelt werden (z.B. elementare Metalle und ihre Herstellung, einfache Halogenide, Chalkogenide usw. derselben Oxidationsstufen, Komplexchemie). Im Kapitel 9 erfolgt die Besprechung jedoch alternativ nach Elementen der Gruppen, die noch (SS 2005) im Aufbau ist:
<<< Inhalt Kap. 1 Kap. 2 Kap. 3 Kap. 4 Kap. 5 Kap. 6 Kap. 7 Kap. 8 Kap. 9 Literatur >>>
cr_home Nichtmetalle Strukturchemie FK-Chemie Interm. Phasen Oxide Silicate Strukturtypen