cr_home Metalle Nichtmetalle FK-Chemie Methoden Interm. Phasen Oxide Silicate Strukturtypen
Inhalt Einleitung Kovalente FK Metalle Ionenkristalle Literatur

Vorlesung

Anorganische Strukturchemie

Die Vorlesung Anorganische Strukturchemie (im WS) bildet im Master Chemie gemeinsam mit der Vorlesung Festkörperchemie (im SS) das Angebot aus dem Bereich der Anorganischen Festkörperchemie. Während in der Festkörperchemie-Vorlesung die Synthese, Eigenschaften und Anwendungen von speziellen Festkörpern im Mittelpunkt steht, baut diese Vorlesung auf den Stoff aus Chemie der Nichtmetalle und Chemie der Metalle auf. Der Schwerpunkt liegt auf der anorganischen Kristallchemie (inkl. der Bindungskonzepte) von ionischen, metallischen und kovalenten Festkörpern. Gleichzeitig ist der Inhalt dieser Vorlesung die Basis für die Vorlesung Festkörperchemie, da dort Kenntnisse der Strukturchemie und der chemischen Bindung der relevanten Materialklassen vorausgesetzt werden.

Caroline Röhr


Inhalt

  1. Einleitung
  2. Strukturchemie kovalenter Festkörper
  3. Strukturchemie von Metallen und Legierungen
  4. Strukturchemie von Ionenkristallen
  5. Literatur

Vorlagen: (als gepackte PS- bzw. PDF-Dateien) Exkurse zur Bindungstheorie (PDF)


Anmerkungen:
Anregungen, Kritik und Fehlermeldungen bitte hier direkt an mich schicken!

Inhalt Einleitung Kovalente FK Metalle Ionenkristalle Literatur
cr_home Metalle Nichtmetalle FK-Chemie Methoden Interm. Phasen Oxide Silicate Strukturtypen